Wie können wir dir helfen?

Du kannst auch die Themen unten nach Antworten durchsuchen.

WhatsApp Status verwenden

Mit WhatsApp Status kannst du Fotos, Videos und animierte GIFs teilen, die nach 24 Stunden wieder verschwinden. Um Statusmeldungen an deine Kontakte senden zu können und von ihnen empfangen zu können, müssen du und deine Kontakte eure Nummern gegenseitig im Adressbuch eures Telefons einspeichern.

Um die Statusmeldung von jemanden zu anzusehen, tippe auf den Status-Reiter und dann auf den Status deines Kontakts. Um auf die Statusmeldung zu antworten, tippe unten auf dem Bildschirm mit dem Status deines Kontakts auf Antworten.

Deine eigene Statusmeldung hinzufügen

Um eine Statusmeldung hinzuzufügen:

  1. Gehe zum Status-Bildschirm.
  2. Tippe auf das Status-Symbol .
  3. Du kannst ein neues Foto oder Video aufnehmen oder ein bereits vorhandenes auswählen und dann auf das Senden-Symbol tippen.

Du kannst auch eine Beschriftung hinzufügen und die Fotos und Videos in deiner Statusmeldung mit Emojis, Texten und eigenen Zeichnungen individuell gestalten. Erfahre in unserer FAQ mehr dazu.

Status-Datenschutz ändern

Deine Statusmeldungen sind nicht für Leute, deren Nummer nicht im Adressbuch deines Telefons eingespeichert sind, sichtbar. Du kannst dir aussuchen, ob du deine Statusmeldungen mit all deinen Kontakten oder nur mit ein paar ausgewählten Kontakten teilen möchtest. Per Standardeinstellung sind deine Statusmeldungen für alle deine Kontakte sichtbar.

Um deine Datenschutz-Einstellungen zu ändern:

  1. Gehe zum Status-Bildschirm.
  2. Tippe auf Datenschutz links oben auf dem Bildschirm.
  3. Wähle, für wen deine Statusmeldungen sichtbar sein sollen.

Hinweis: Die Änderungen deiner Datenschutz-Einstellungen haben keinen Einfluss auf deine bereits gesendeten Statusmeldungen.

Wenn du Lesebestätigungen deaktiviert hast, wird dir nicht angezeigt, wer deine Statusmeldungen angesehen hat. Wenn ein Kontakt Lesebestätigungen deaktiviert hat, wird dir nicht angezeigt, dass dieser deine Statusmeldung angesehen hat. Für mehr Informationen zu Lesebestätigungen, lies diesen Artikel.

Statusmeldungen manuell löschen

Statusmeldungen verschwinden nach 24 Stunden automatisch wieder. Du kannst Statusmeldungen auch manuell löschen. Sie werden dadurch von den Telefonen deiner Kontakte gelöscht.

Um eine Statusmeldung manuell zu löschen:

  1. Gehe zum Status-Bildschirm.
  2. Tippe auf die drei Punkte neben Mein Status.
  3. Wische auf der Statusmeldung, die du löschen möchtest, nach links.
  4. Tippe Löschen.
Statusmeldungen stummschalten

Du kannst Statusmeldungen von bestimmten Kontakten stummschalten, so dass sie nicht mehr oben auf deiner Statusliste angezeigt werden.

Um Statusmeldungen stummzuschalten:

  1. Gehe zum Status-Bildschirm.
  2. Wische auf der Statusmeldung, die du stummschalten möchtest, nach links.
  3. Tippe auf Stumm.

Um die Stummschaltung aufzuheben:

  1. Gehe zum Status-Bildschirm.
  2. Scrolle in der Liste runter zum Abschnitt Stumm.
  3. Wische auf der Statusmeldung deines Kontakts, für den du die Stummschaltung aufheben möchtest, nach links.
  4. Tippe auf Stumm aus.

Erfahre mehr zum Thema Status auf: Android | Windows Phone

Bis bald,
dein WhatsApp Support Team