Wie können wir dir helfen?

Du kannst auch die Themen unten nach Antworten durchsuchen.

Kontakte blockieren und freigeben

Du kannst den Empfang von WhatsApp Nachrichten, Anrufen und Statusmeldungen von bestimmten Kontakten verhindern, indem du sie blockierst. Um mehr darüber zu erfahren, was passiert, wenn du jemanden blockierst, lies diesen Artikel.

Um einen Kontakt, der in deinem Telefon gespeichert ist, zu blockieren

  1. Öffne WhatsApp.
  2. Tippe auf Einstellungen > Account > Datenschutz > Blockiert, tippe dann auf Kontakt hinzufügen.
  3. Wähle den Kontakt, den du blockieren möchtest.

Um eine Nummer zu blockieren, die nicht auf deinem Telefon gespeichert ist

  1. Öffne den Chat mit der unbekannten Nummer.
  2. Tippe auf Blockieren.

Wenn es sich bei der Nachricht um Spam handelt, hast du auch die Möglichkeit, Spam melden und dann Melden und blockieren zu wählen.

Um einen Kontakt wieder freizugeben

  1. Öffne WhatsApp.
  2. Tippe auf Einstellungen > Account > Datenschutz > Blockiert.
  3. Streiche auf einem Kontakt nach links, tippe dann auf Freigeben.

Erfahre, wie man einen Kontakt blockiert oder freigibt auf: Android | Windows Phone | Nokia S40 | BlackBerry | BlackBerry 10