Wie können wir dir helfen?

Du kannst auch die Themen unten nach Antworten durchsuchen.

Datenroaming im Ausland

WhatsApp verwendet denselben Datentarif, den du fürs Surfen im Internet und E-Mailen auf deinem Telefon nutzt. Wenn es normalerweise zu Mehrkosten führt, wenn du Daten-Roaming verwendest, dann wird es wahrscheinlich auch der Fall bei WhatsApp sein. Kontaktiere bitte deinen Mobilfunkanbieter für mehr Details zu internationalem Roaming, SIM-Karten, Verträgen und Richtlinien. Wenn du keine internationale Datenverbindung in deinem Vertrag hast, empfehlen wir dir, Daten-Roaming auszuschalten, um Kosten für Roaming zu vermeiden.

Um Daten-Roaming zu deaktivieren:

Android 2.3

Öffne die Einstellungen deines Telefons > Mehr > Drahtlos und Netzwerke > Mobile Netzwerke und stelle sicher, dass Daten-Roaming ausgeschaltet ist.

Android 4.0+

Öffne die Einstellungen deines Telefons > Mehr > Mobilfunknetze oder Mobil und stelle sicher, dass Daten-Roaming ausgeschaltet ist.

Wenn du einen WLAN-Zugang hast und dein WhatsApp Service aktiv ist, sollte dieser kostenlos über die WLAN-Verbindung laufen.

Falls Daten-Roaming auf deinem Gerät eingeschaltet ist, empfehlen wir dir in den WhatsApp Einstellungen den Download für alle Medienarten Beim Roaming abzuwählen, um Kosten für Daten zu vermeiden. Schaue dir bitte diesen Artikel an, um zu erfahren, wie du Medien Auto-Download konfigurieren kannst.

Wir empfehlen dir auch, auf Reisen deine Info-Nachricht auf "Ich befinde mich im Ausland und schreibe zurück, wenn ich WLAN habe" zu setzen. So wissen deine Freunde bescheid, warum du nicht sofort antwortest.