Verbindungsprobleme auf WhatsApp beheben

Android
iOS
KaiOS
Web und Desktop
Windows
Mac
Probleme mit deinem Internet können zu Verbindungsproblemen auf WhatsApp führen. Folgende Schritte können dir dabei helfen, diese zu beheben:
Verbindungsprobleme lösen
Wenn du dich nicht mit WhatsApp verbinden bzw. keine Nachrichten senden oder empfangen kannst, solltest du deine Internetverbindung überprüfen.
Das geht so:
  • Öffne einen Chat. Wird dir neben deinen Nachrichten eine Uhr anstelle eines Häkchens angezeigt? Dann werden deine Nachrichten nicht zugestellt.
  • Prüfe das Symbol für die Empfangsstärke deines Geräts. Blinkt es oder zeigt es keinen Empfang an?
  • Öffne eine Webseite im Browser deines Geräts, um zu sehen, ob sie geladen wird. Wenn ja, ist dein Gerät mit dem Internet verbunden.
  • Prüfe, ob du dich mit anderen Apps verbinden kannst.
  • Kontaktiere deinen Mobilfunkanbieter, wenn du dich mit anderen Apps, aber nicht mit WhatsApp verbinden kannst. Dieser kann dir möglicherweise dabei helfen, deine Einstellungen so anzupassen, dass WhatsApp funktioniert.
Auf deinem Gerät
Wenn dein Gerät mit dem Internet verbunden ist und guten Empfang hat, kannst du Folgendes probieren:
  • Schalte dein Gerät aus und wieder ein.
  • Aktiviere Mobile Daten.
  • Schalte den Flugmodus ein und wieder aus.
  • Erlaube die Hintergrundaktualisierung.
  • Aktualisiere WhatsApp.
  • Verwende ein unterstütztes Betriebssystem.
  • Schalte Roaming aus.
  • Schalte dein WLAN aus und wieder ein. Verbinde dich mit unterschiedlichen Hotspots.
  • Prüfe den Fokusstatus, um sicherzustellen, dass deine Verbindung zum WLAN bzw. zum mobilen Datennetz bestehen bleibt.
Hinweis: WhatsApp kann nicht in Kombination mit VPN-Diensten verwendet werden.
Weitere Lösungsansätze
  • Starte deinen WLAN-Router neu.
  • Kontaktiere deinen Mobilfunkanbieter. Frage nach, ob deine APN-Einstellungen korrekt konfiguriert sind. Ein APN (Access Point Name) stellt alle Details bereit, die dein Gerät für eine Verbindung mit dem Internet benötigt.
  • Kontaktiere den*die Admin deines WLAN.
  • Manchmal liegen Verbindungsprobleme am WLAN selbst, z. B. in Büros oder an Universitäten. Probiere ein anderes WLAN aus oder nutze deine mobilen Daten.
  • Ignoriere dein WLAN und verbinde dich dann erneut.
Hinweis: Du solltest die Person, die du kontaktieren möchtest, darum bitten, diese Schritte ebenfalls durchzuführen. Möglicherweise liegt das Problem auf ihrer Seite.
Weitere Informationen
Wurde deine Frage beantwortet?
Ja
Nein