Benachrichtigungen verwalten

Android
iOS
KaiOS
Web und Desktop
Windows
Mac
Du kannst deine Benachrichtigungseinstellungen für alle Anrufe und Nachrichten in den WhatsApp-Einstellungen ändern. Mehr zum Stummschalten von Benachrichtigungen für Einzel- oder Gruppenchats erfährst du in diesem Artikel.
Hinweis: Wenn du in den Einstellungen des Geräts Benachrichtigungen von WhatsApp deaktivierst oder stummschaltest, werden Aktualisierungen der Benachrichtigungseinstellungen in WhatsApp die Geräteeinstellungen nicht aufheben. Wenn du jedoch eigene Benachrichtigungen für einen Chat in WhatsApp aktivierst, wird den Einstellungen deines Geräts eine neue Benachrichtigungskategorie hinzugefügt, die vorab aktiviert wird.
Du kannst deine Benachrichtigungseinstellungen für alle Nachrichten und Anrufe verwalten oder Benachrichtigungen von Einzel- oder Gruppenchats anpassen.
Hinweis: Pop-up-Benachrichtigungen sind ab Android-Version 10 nicht verfügbar.

WhatsApp-Benachrichtigungseinstellungen für alle Einzelchats, Gruppenchats oder Anrufe verwalten

So änderst du die Benachrichtigungseinstellungen für Einzel- oder Gruppenchats:

  1. Tippe auf 
    more options
     > Einstellungen > Benachrichtigungen. Im Bereich Einzelchats oder Gruppenchats:
    • Tippe auf Nachrichtentöne, um Nachrichtentöne für ein- und ausgehende Nachrichten ein- oder auszuschalten. Mehr zum Verwalten von Nachrichtentönen erfährst du in diesem Artikel.
    • Tippe auf Benachrichtigungston, um den Benachrichtigungston für den jeweiligen Einzel- oder Gruppenchat zu ändern.
    • Tippe auf Vibration, um die Vibrationsdauer für WhatsApp-Benachrichtigungen zu ändern.
    • Tippe auf Pop-up-Benachrichtigung, um Pop-up-Benachrichtigungen ein- oder auszuschalten.
    • Tippe auf Licht, um die Farbe der Benachrichtigungen für den jeweiligen Einzel- oder Gruppenchat auf deinem Gerät zu ändern.
    • Tippe auf Benachr. mit hoher Priorität benutzen, um eine Vorschau der Benachrichtigungen oben auf deinem Bildschirm anzuzeigen.
    • Tippe auf Benachrichtigungen bei Reaktionen, um Benachrichtigungen bei Reaktionen auf von dir gesendete Nachrichten zu erhalten.

So änderst du die Benachrichtigungseinstellungen für Anrufe:

  1. Tippe auf 
    more options
     > Einstellungen > Benachrichtigungen. Im Bereich Anrufe:
    • Tippe auf Vibration, um die Vibrationsdauer für WhatsApp-Benachrichtigungen zu ändern.
    • Tippe auf Klingelton, um den Klingelton für eingehende Anrufe zu ändern.

So setzt du alle Benachrichtigungseinstellungen zurück:

  1. Tippe auf 
    more options
     > Einstellungen.
  2. Wähle Benachrichtigungen aus.
  3. Tippe auf 
    more
     > Benachrichtigungen zurücksetzen > Zurücksetzen.

Benachrichtigungen für Einzelchats verwalten

  1. Öffne einen Einzelchat.
  2. Tippe auf den Namen des Kontakts.
  3. Tippe auf Eigene Benachrichtigungen.
  4. Aktiviere die Option Eigene Benachrichtigungen.
  5. Du kannst die Benachrichtigungseinstellungen verwalten, indem du einen der folgenden Schritte ausführst:
    • Tippe auf Benachrichtigungston, um den Benachrichtigungston für den jeweiligen Einzel- oder Gruppenchat zu ändern.
    • Tippe auf Vibration, um die Vibrationsdauer für WhatsApp-Benachrichtigungen zu ändern.
    • Tippe auf Pop-up-Benachrichtigung, um Pop-up-Benachrichtigungen ein- oder auszuschalten.
    • Tippe auf Licht, um die Farbe der Benachrichtigungen für den jeweiligen Einzel- oder Gruppenchat auf deinem Gerät zu ändern.
    • Tippe auf Benachr. mit hoher Priorität benutzen, um eine Vorschau der Benachrichtigungen oben auf deinem Bildschirm anzuzeigen.

Benachrichtigungen für Gruppenchats verwalten

  1. Öffne einen Gruppenchat.
  2. Tippe auf den Namen der Gruppe.
  3. Tippe auf Benachrichtigungen.
  4. Du kannst die Benachrichtigungseinstellungen verwalten, indem du einen der folgenden Schritte ausführst:
    • Tippe auf Benachr. stummschalten, um Benachrichtigungen für Nachrichten oder Anrufe stummzuschalten.
    • Tippe auf Benachrichtigungston, um den Benachrichtigungston für Nachrichten zu ändern.
    • Tippe auf Klingelton, um den Klingelton für Anrufe zu ändern.
    • Tippe auf Vibration, um die Vibrationsdauer für WhatsApp-Benachrichtigungen zu ändern.
  5. Tippe auf Erweiterte Einstellungen, um einen der folgenden Schritte auszuführen:
    • Tippe auf Benachr. mit hoher Priorität benutzen, um eine Vorschau der Benachrichtigungen oben auf deinem Bildschirm anzuzeigen.
    • Tippe auf Pop-up-Benachrichtigung, um Pop-up-Benachrichtigungen ein- oder auszuschalten.
    • Tippe auf Licht, um die Farbe der Benachrichtigungen für den jeweiligen Einzel- oder Gruppenchat auf deinem Gerät zu ändern.

Benachrichtigungsvorschau auf deinem Gerät verwalten

Du kannst den Inhalt von WhatsApp-Nachrichten in der Benachrichtigungsvorschau ausblenden, die auf dem Sperrbildschirm deines Telefons angezeigt wird.

So aktivierst oder deaktivierst du Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm:

  1. Öffne die Geräteeinstellungen > Benachrichtigungen > Benachrichtigungen auf Sperrbildschirm.
  2. Wähle eine der folgenden Optionen aus:
    • Alle Benachrichtigungen anzeigen
    • Lautlose Unterhaltungen und Benachrichtigungen verbergen
    • Keine Benachrichtigungen anzeigen

Anrufbenachrichtigungen auf deinem Gerät verwalten

Wenn du Anrufbenachrichtigungen oder Alle WhatsApp-Benachrichtigungen auf deinem Telefon deaktivierst, werden Benachrichtigungen für eingehende WhatsApp-Anrufe stummgeschaltet.
  1. Öffne die Geräteeinstellungen > Benachrichtigungen > Apps > WhatsApp.
  2. Tippe auf Anrufbenachrichtigungen und schalte Benachrichtigungen anzeigen ein oder aus.
Du kannst auch alle WhatsApp-Benachrichtigungen in den WhatsApp-Einstellungen deaktivieren. Öffne die WhatsApp-Einstellungen > Benachrichtigungen > Alle WhatsApp-Benachrichtigungen deaktivieren.
Hinweise:
  • Anrufer*innen können nicht sehen, dass deine Anrufbenachrichtigungen deaktiviert sind, und erhalten in WhatsApp die Meldung „Keine Antwort“.
  • Du kannst auf Anrufbenachrichtigungen aktivieren tippen, um WhatsApp-Anruf zu empfangen.
  • Du erhältst in WhatsApp eine Benachrichtigung zu einem verpassten Anruf und die Meldung „Benachrichtigungen deaktiviert“, wenn du auf die Info des verpassten Anrufs tippst.
  • Wenn du einen bestehenden Chat mit dem Anrufer hast, wird dir außerdem der Grund für den verpassten Anruf angezeigt.
  • Wenn du WhatsApp verwendest, während ein Anruf eingeht, und Anrufbenachrichtigungen deaktiviert sind, geht der Anruf trotzdem ein.

Weitere Informationen

Wurde deine Frage beantwortet?

Ja
Nein