Status verwenden

Android
iOS
Web und Desktop
Du kannst Status verwenden, um Fotos und Videos zu teilen, die nach 24 Stunden verschwinden.
Status verwenden
Du findest den Status-Bereich im Aktuelles-Reiter.
Damit du den Status einer anderen Person sehen kannst und sie deinen, müsst ihr euch gegenseitig als Kontakt gespeichert haben.
Wische, um die letzten Statusmeldungen von Kontakten zu sehen. Du kannst stummgeschaltete Statusmeldungen sehen, indem du nach rechts scrollst. Alternativ kannst du auf 
more options
 > Stumme Meldungen tippen.
Hinweis: Du kannst Status auf Android-Geräten nicht speichern.
Status erstellen und teilen
Im Aktuelles-Reiter kannst du einen Foto- oder Videostatus teilen, indem du im Status-Bereich auf dein Profilbild tippst.
Fotostatus
  1. Tippe auf Aktuelles.
  2. Tippe auf dein Profilbild.
  3. Der Foto-Bereich wird für den Status geöffnet.
  4. Tippe links unten auf das Galerie-Symbol und wähle ein Foto aus. Alternativ kannst du ein Foto aufnehmen.
  5. Hier hast du folgende Auswahl:
    • Tippe auf 
      stickers
      , um Sticker oder Emojis hinzuzufügen.
    • Tippe auf T, um Text hinzuzufügen. Du kannst Farbe und Layout anpassen.
    • Tippe links unten auf Status (Kontakte), um deine Zielgruppe festzulegen.
  6. Tippe auf 
    send
    , um deinen Status zu teilen.
Videostatus
  1. Tippe auf Aktuelles.
  2. Tippe auf dein Profilbild.
  3. Tippe auf Video.
  4. Tippe links unten auf das Galerie-Symbol und wähle ein Video aus. Alternativ kannst du ein Video aufnehmen.
    • Hinweis: WhatsApp unterstützt die Videoformate 3GP und MPEG-4.
  5. Tippe links unten auf Status (Kontakte), um deine Zielgruppe festzulegen.
  6. Tippe auf 
    send
    , um deinen Status zu teilen.
Alternativ kannst du im Chats-Reiter ein Bild oder Video als Statusmeldung erstellen und teilen, indem du auf 
camera
tippst.
Status ansehen
Tippe auf den Kontakt, um seinen Status zu sehen.
Wenn jemand einen Status gepostet hat, den du noch nicht gesehen hast, wird ein grüner Ring um das jeweilige Profilbild angezeigt.
Du kannst Statusmeldungen sehen, die du bereits angesehen hast.
Wenn du Kanäle abonnierst, findest du angesehene Meldungen im Status-Bereich. In diesem Fall wird ein grauer Ring um das jeweilige Profilbild angezeigt.
Wenn du keine Kanäle abonnierst, tippe neben Angesehene Meldungen auf den Pfeil nach unten.
Wenn du den Status eines Kontakts ansiehst, kann dieser das feststellen, es sei denn, einer von euch hat die Lesebestätigungen deaktiviert.
Auf Status antworten oder reagieren
So antwortest du auf einen Status:
  1. Tippe auf einen Status.
  2. Tippe auf Antworten.
  3. Gib deine Antwort ein.
    • Tippe auf 
      attach
      , um etwas anzuhängen.
    • Alternativ kannst du auf 
      stickers
      tippen, um Sticker oder Emojis hinzuzufügen. Sobald du auf Sticker oder Emojis tippst, werden diese gesendet.
  4. Tippe auf 
    send
    .
So reagierst du auf einen Status:
  1. Tippe auf einen Status.
  2. Wische oder tippe auf Antworten.
  3. Tippe auf einen Avatar-Sticker. Du siehst dies nur, wenn du einen Avatar erstellt hast.
  4. Alternativ kannst du auf ein Emoji tippen, um damit zu reagieren.
  5. Sobald du auf Avatar-Sticker oder Emojis tippst, werden diese gesendet.
Status löschen oder bearbeiten
Mehr über das Löschen eines Status erfährst du in diesem Artikel.
Du kannst einen Status nicht bearbeiten. Du kannst jedoch ein Foto oder Video bearbeiten, bevor du dieses als Status hochlädst.
Hinweise:
  • Statusmeldungen können nicht auf verknüpften Geräten, einschließlich WhatsApp Web und Desktop, geteilt werden. Du musst dein Telefon verwenden, um Statusmeldungen zu senden.
  • Du benötigst mindestens 1 GB Speicherplatz auf deinem Gerät, um Statusmeldungen ansehen zu können. Wenn du Schwierigkeiten hast, versuche, freien Speicherplatz auf deinem Telefon zu schaffen.
Weitere Informationen
Wurde deine Frage beantwortet?
Ja
Nein