Chatverlauf wiederherstellen

Android
iPhone
So gewährleistest du, dass deine Chats gesichert werden, bevor du sie auf einem neuen Android-Gerät wiederherstellst:
  1. Öffne WhatsApp und tippe auf Weitere Optionen
     > Einstellungen > Chats > Chat-Backup.
  2. Wähle das Google-Konto, das du für das Chat-Backup verwenden möchtest. Du kannst auch ein lokales Backup auf deinem Gerät erstellen.
  3. Tippe auf SICHERN.
  4. Nachdem das Backup erstellt wurde, kannst du WhatsApp von deinem Gerät löschen und es auf dem neuen Android-Gerät installieren.
Daten von einem Google Drive-Backup wiederherstellen
Um deinen Chatverlauf auf Google Drive zu sichern, kannst du die automatische Backup-Funktion für deine Chats aktivieren und auswählen, ob sie täglich, wöchentlich oder monatlich gesichert werden sollen. Um erfolgreich ein Google Drive-Backup wiederherstellen zu können, musst du dieselbe Telefonnummer und dasselbe Google-Konto wie beim Erstellen des Backups verwenden.
So stellst du dein Backup wieder her:
  1. Stelle sicher, dass dein neues Android-Gerät mit dem Google-Konto verknüpft ist, in dem dein Backup gespeichert ist.
  2. Installiere und öffne WhatsApp. Verifiziere anschließend deine Nummer.
  3. Wenn du dazu aufgefordert wirst, tippe auf WIEDERHERSTELLEN, um deine Chats und Medien von Google Drive wiederherzustellen.
  4. Tippe nach erfolgreicher Wiederherstellung auf WEITER. Deine Chats werden angezeigt, wenn die Initialisierung abgeschlossen ist.
  5. Sobald deine Chats wiederhergestellt wurden, stellt WhatsApp deine Medien wieder her.
Wenn du WhatsApp ohne frühere Backups von Google Drive installierst, stellt WhatsApp die Daten automatisch aus deinem lokalen Backup wieder her.
Aus einem lokalen Backup wiederherstellen
Wenn du ein lokales Backup verwenden möchtest, musst du die Dateien mit einem Computer, Dateimanager oder einer SD-Karte auf dein Telefon übertragen.
So stellst du dein Backup wieder her:
  1. Installiere eine Dateimanager-App.
  2. Navigiere in der Dateimanager-App zu deinem lokalen Speicher oder zur SD-Karte und tippe auf WhatsApp > Databases. Falls deine Daten nicht auf einer SD-Karte gespeichert sind, findest du sie wahrscheinlich auf dem internen Speicher oder in einem anderen Ordner, z. B. „internal storage“ oder „main storage“. Kopiere die aktuellste Backup-Datei in den Ordner „Databases“ auf dem lokalen Speicher des neuen Geräts.
  3. Installiere und öffne WhatsApp. Verifiziere anschließend deine Nummer.
  4. Wenn du dazu aufgefordert wirst, tippe auf WIEDERHERSTELLEN, um deine Chats und Medien aus dem lokalen Backup wiederherzustellen.
Hinweise:
  • Auf deinem Telefon werden maximal die lokalen Backup-Dateien der letzten sieben Tage gespeichert.
  • Lokale Backups werden automatisch jeden Morgen um 02:00 Uhr erstellt und als Datei auf deinem Telefon gesichert.
  • Falls deine Dateien nicht im Ordner /sdcard/WhatsApp/ gespeichert sind, kann es sein, dass sie an einer anderen Stelle oder in einem anderen Ordner auf deinem Telefon liegen, z. B. „internal storage“ oder „main storage“.
Ältere lokale Backup-Datei wiederherstellen
Wenn du deine Daten von einem älteren lokalen Backup wiederherstellen möchtest, folge diesen Schritten:
  1. Installiere eine Dateimanager-App.
  2. Navigiere in der Dateimanager-App zu deinem lokalen Speicher oder zur SD-Karte und tippe auf WhatsApp > Databases. Falls deine Daten nicht auf der SD-Karte gespeichert sind, findest du sie wahrscheinlich auf dem internen Speicher oder in einem anderen Ordner, z. B. „internal storage“ oder „main storage“.
  3. Benenne die Datei, die du wiederherstellen möchtest, von msgstore-JJJJ-MM-TT.1.db.crypt12 zu msgstore.db.crypt12 um. Es ist möglich, dass du ältere Backups in einem älteren Format wie crypt9 oder crypt10 hast. Ändere nicht die Ziffern im crypt-Teil des Dateinamens.
  4. Deinstalliere WhatsApp und installiere es erneut.
  5. Tippe auf WIEDERHERSTELLEN, wenn es dir angeboten wird.
Weitere Informationen:
Wurde deine Frage beantwortet?
Ja
Nein