Medien zur einmaligen Ansicht senden und öffnen

Android
iPhone
KaiOS
Web und Desktop
Du kannst auf WhatsApp Fotos oder Videos senden, die verschwinden, sobald der Empfänger sie geöffnet und den Media Viewer geschlossen hat. Sobald der Empfänger den Media Viewer schließt, verschwindet das Foto oder Video aus dem Chat und er kann es sich nicht noch einmal ansehen. Fotos und Videos zur einmaligen Ansicht werden nicht in den Fotos oder in der Galerie des Empfängers gespeichert und er kann sie nicht weiterleiten.
Medien zur einmaligen Ansicht senden
  1. Öffne einen Einzel- oder Gruppenchat.
  2. Tippe auf Anhängen
    und dann auf:
    • Kamera, um ein neues Foto oder Video mit deiner Kamera aufzunehmen. Videos, die mit WhatsApp aufgenommen werden, sind auf eine Größe von 16 MB beschränkt.
    • Galerie, um ein Foto oder Video von deinem Telefon auszuwählen.
  3. Tippe auf 1
    .
  4. Tippe auf Senden
    .
Sobald sich der Empfänger das Foto oder Video angesehen hat, siehst du im Chat, dass es Geöffnet wurde.
Medien zur einmaligen Ansicht öffnen
  1. Tippe auf die Nachricht mit der 1
    .
  2. Sieh dir das Foto oder Video an.
  3. Wische oder tippe auf Zurück
    , um den Media Viewer zu verlassen.
Medien, die du bereits angesehen hast, werden im Chat als Geöffnet gekennzeichnet. Sobald du den Media Viewer schließt, kannst du die Mediendatei nicht erneut öffnen oder an WhatsApp melden. Sie wird auch nicht in deinen Aufnahmen gespeichert.
Weitere Informationen:
Wurde deine Frage beantwortet?
Ja
Nein