Kontakte werden nicht angezeigt

iPhone
Android
Für eine optimale Nutzung empfehlen wir dir, WhatsApp den Zugriff auf deine Kontakte zu erlauben.
Zugriff auf deine Kontakte erlauben
  1. Öffne die iPhone-Einstellungen 
     > Datenschutz.
  2. Tippe auf Kontakte.
  3. Stelle sicher, dass WhatsApp aktiviert ist.
Wenn WhatsApp in den Datenschutz-Einstellungen ausgegraut ist oder gar nicht angezeigt wird, vergewissere dich, dass unter iPhone-Einstellungen
 > Bildschirmzeit > Beschränkungen keine Beschränkungen festgelegt sind. Ansonsten musst du dein Telefon vielleicht wiederherstellen. Mehr dazu, wie du Informationen sicherst und wiederherstellst, erfährst du auf der Apple-Support-Webseite.
Wenn du WhatsApp den Zugriff auf deine Kontakte verweigerst, kannst du trotzdem:
  • Nachrichten von anderen WhatsApp Benutzern und Gruppen empfangen,
  • WhatsApp Einstellungen ändern.
Einige Dinge wirst du nicht tun können:
  • Kontaktnamen sehen (es werden nur Telefonnummern angezeigt)
  • einen neuen Gruppenchat oder eine Broadcast-Liste beginnen
Kontakte fehlen
Wenn du einige deiner Kontakte in WhatsApp nicht sehen kannst, versuche bitte Folgendes:
Bei internationalen Kontakten:
Falls sich die fehlenden Kontakte in einem Exchange-Konto befinden, erlaubt es dein Systemadministrator möglicherweise nicht, dass WhatsApp oder andere Apps auf deine Exchange-Kontakte zugreifen. Das kannst du folgendermaßen lösen:
  • Kopiere deine Exchange-Kontakte in das Adressbuch deines Telefons oder in iCloud.
  • Wende dich an deinen IT-Administrator und bitte ihn, WhatsApp als verwaltete App auf deinem Telefon einzurichten.
Hinweis:
  • Exchange-Konten werden sehr wahrscheinlich geschäftlich genutzt.
Wurde deine Frage beantwortet?
Ja
Nein