Nutzung der Zweitanruf-Funktion

Wenn jemand versucht, dich auf WhatsApp anzurufen, während du dich in einem WhatsApp Sprach- oder Videoanruf befindest, erhältst du abhängig vom Anruftyp eine Benachrichtigung und du kannst den Anruf annehmen oder ablehnen. Dein bestehender Anruf wird dadurch nicht unterbrochen.
Wenn dich jemand über WhatsApp anruft
Du hast folgende Möglichkeiten:
  • Beenden und annehmen: Dadurch beendest du deinen aktuellen Anruf und nimmst den neuen, eingehenden Anruf an.
  • Ablehnen: Hiermit lehnst du den eingehenden Anruf ab und setzt den aktuellen Anruf fort.
Wenn dich jemand außerhalb von WhatsApp anruft
Wenn jemand versucht, dich außerhalb von WhatsApp per Festnetz- oder Mobiltelefon anzurufen, während du dich in einem WhatsApp Sprach- oder Videoanruf befindest, hast du folgende Möglichkeiten:
  • Annehmen: Dadurch beendest du deinen aktuellen Anruf und nimmst den neuen, eingehenden Anruf an.
  • Ablehnen: Hiermit lehnst du den eingehenden Anruf ab und setzt den aktuellen Anruf fort.
  • Anruf prüfen: Google Assistant übernimmt deinen Anruf und fragt, wer anruft und aus welchem Grund.
Hinweis:
  • Abhängig von deinem Mobilfunkanbieter fallen möglicherweise Gebühren für Anrufe außerhalb von WhatsApp an. Möglicherweise entstehen auch Gebühren für Sprach- und Videoanrufe in WhatsApp, wenn du Datenroaming nutzt oder dein Datenlimit überschritten hast.
Wurde deine Frage beantwortet?
Ja
Nein