Wie kann ich verhindern, dass WhatsApp Medien in meiner Galerie speichert?

Wenn du eine Mediendatei herunterlädst, wird sie automatisch in der Galerie deines Telefons gespeichert. Die Option Sichtbarkeit von Medien ist standardmäßig eingeschaltet. Diese Funktion wirkt sich nur auf neue Medien aus, die eingehen, nachdem die Funktion aktiviert oder deaktiviert wurde, und gilt nicht für alte Medien.
So verhinderst du, dass Medien aus allen Einzel- und Gruppenchats gespeichert werden
  1. Öffne WhatsApp.
  2. Tippe auf Weitere Optionen
    > Einstellungen > Chats
    .
  3. Schalte Sichtbarkeit von Medien aus.
So verhinderst du, dass Medien aus einem bestimmten Einzel- oder Gruppenchat gespeichert werden
  1. Öffne einen Einzel- oder Gruppenchat.
  2. Tippe auf Weitere Optionen
    > Kontakt ansehen oder Gruppeninfo.
    • Alternativ dazu kannst du auf den Kontaktnamen oder Gruppenbetreff tippen.
  3. Tippe auf Sichtbarkeit von Medien > Nein > OK.
So erstellst du eine .nomedia-Datei
Alternativ dazu kannst du eine .nomedia-Datei in deinem WhatsApp Bildordner erstellen. Dies wird alle WhatsApp Fotos in der Galerie deines Telefons ausblenden.
  1. Lade einen Dateimanager aus dem Google Play Store herunter.
  2. Öffne im Dateimanager Images/WhatsApp Images/.
  3. Erstelle eine Datei mit dem Namen .nomedia, einschließlich des Punkts am Anfang.
Wenn du deine Bilder später wieder in der Galerie sehen möchtest, musst du einfach nur die .nomedia-Datei löschen.
War das hilfreich?
Ja
Nein