Bei der WhatsApp Business-App registrieren

Voraussetzungen
  • Du kannst nur eine Mobilfunk- oder Festnetznummer registrieren, die dir gehört.
  • Du musst in der Lage sein, Anrufe oder SMS auf der Telefonnummer zu empfangen, die du registrieren möchtest.
  • Vergewissere dich, dass du eine unterstützte Telefonnummer verwendest. Nicht unterstützte Telefonnummern können nicht für WhatsApp registriert werden. Dazu zählen unter anderem:
  • VoIP-Nummern,
  • gebührenfreie Nummern,
  • Mehrwertdienst-Nummern,
  • UAN-Nummern,
  • persönliche (virtuelle) Nummern.
  • Alle Anrufblockierungseinstellungen, Apps oder Task-Killer müssen deaktiviert sein.
  • Wenn du die Registrierung über ein Mobiltelefon durchführst, benötigst du eine funktionierende Internetverbindung über mobile Daten oder WLAN. Wenn du dich im Roaming befindest oder eine schlechte Verbindung hast, funktioniert die Registrierung möglicherweise nicht. Öffne https://www.whatsapp.com/business/ im Internetbrowser deines Mobiltelefons, um zu sehen, ob du mit dem Internet verbunden bist.
  • Wenn du die Registrierung über einen Festnetzanschluss durchführst, tippe auf Anrufen lassen, um einen Anruf mit einem Registrierungscode anzufordern.
Registrierung
  1. Gib deine Telefonnummer ein:
    • Wähle dein Land aus der Dropdown-Liste. Dies setzt automatisch deine Ländervorwahl in das Feld auf der linken Seite ein.
    • Gib deine Telefonnummer in das Feld rechts ein. Setze keine 0 vor deine Telefonnummer.
  2. Tippe auf Fertig, um einen Registrierungscode zu erhalten. Wenn du dazu aufgefordert wirst, kannst du auch auf Anrufen lassen tippen. Dann erhältst du deinen Code per Telefonanruf.
  3. Gib den sechsstelligen Registrierungscode ein, den du per SMS oder Telefonanruf erhältst.
    • Hinweis: Wenn du den iCloud-Schlüsselbund aktiviert und diese Nummer bereits registriert hast, wird die Nummer möglicherweise automatisch registriert, ohne dass du einen neuen SMS-Code erhältst.
Durchwahlnummern von Festnetzanschlüssen verwenden
Durchwahlnummern von Festnetzanschlüssen können nicht für die Durchführung des Registrierungsprozesses verwendet werden. Bitte verwende eine Festnetznummer ohne Durchwahl, um deine Telefonnummer zu registrieren. Aus Sicherheitsgründen können wir den sechsstelligen Registrierungscode nur an die Festnetznummer senden, die du für deinen Unternehmens-Account verwenden möchtest.
Falls du den sechsstelligen Code per SMS nicht erhältst
  • Warte bitte, bis der Fortschrittsbalken vollständig ist, und versuche es erneut. Die Wartezeit kann bis zu zehn Minuten betragen.
  • Rate den Code nicht, sonst wirst du für eine bestimmte Zeit gesperrt.
  • Wenn der Timer abgelaufen ist, bevor du den Registrierungscode erhalten hast, erscheint eine Option zum Anfordern eines Anrufs. Fordere den Anruf über Anrufen lassen an. Wenn du den Anruf entgegennimmst, teilt dir eine automatisierte Stimme den sechsstelligen Registrierungscode mit. Gib diesen Code in WhatsApp Business ein.
    • Hinweis: Je nach Mobilfunkanbieter können Gebühren für SMS und Telefonanrufe anfallen.
Schritte zur Problemlösung
Wenn du Probleme bei der Registrierung hast, versuche Folgendes:
  1. Schalte dein Telefon aus, warte 30 Sekunden und schalte es wieder ein.
  2. Lösche WhatsApp Business und installiere die neueste Version, die du hier herunterladen kannst.
  3. Prüfe deinen Empfang, indem du eine Test-SMS von einem beliebigen Mobiltelefon an die Mobilfunknummer sendest, die du registrieren möchtest. Gib die Mobilfunknummer genau so ein, wie du sie in der WhatsApp Business-App eingegeben hast, inklusive Ländervorwahl.
    • Hinweis: Aus Sicherheitsgründen können wir den Registrierungscode nicht auf anderem Wege senden.
Wurde deine Frage beantwortet?
Ja
Nein