Zum Datum des Inkrafttretens der Aktualisierung von Januar 2021

Was geschieht am und nach dem Datum des Inkrafttretens?
Wir haben Änderungen an unseren Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzrichtlinie vorgenommen, die sich auf die Optionen beziehen, die Benutzer*innen für Messaging-Unternehmen haben, und haben im Januar 2021 damit begonnen, diese einzuführen. Im Rahmen dieser Aktualisierung haben wir auch mehr Informationen darüber bereitgestellt, wie wir Daten erheben und verwenden.
An unserer Verpflichtung zum Schutz Deiner Privatsphäre hat sich nichts geändert. Deine persönlichen Nachrichten und Anrufe sind immer noch durch Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt, d. h. niemand außerhalb deiner persönlichen Chats kann sie lesen oder anhören, nicht einmal WhatsApp oder Meta.
Niemand wird wegen dieser Aktualisierung sein Konto oder die Funktionalität von WhatsApp verlieren. Die Mehrheit der Benutzer*innen, die die Aktualisierung gesehen haben, hat sie bereits akzeptiert.
Für diejenigen, die die Aktualisierungen nicht akzeptiert haben, wird es weitere Gelegenheiten geben, dies direkt in der App zu tun. Beispielsweise wenn sich jemand erneut für WhatsApp registriert oder wenn jemand zum ersten Mal eine Funktion nutzen möchte, die mit dieser Aktualisierung zusammenhängt.
Du kannst Deinen Chatverlauf auf Android oder iPhone exportieren und einen Bericht über dein Konto herunterladen.
  • Du kannst Deine Chats exportieren und einen Bericht über Dein Konto herunterladen. Wenn du Hilfe beim Herunterladen eines Berichts über Dein Konto oder beim Löschen Deines Kontos brauchst, kannst Du uns hier kontaktieren.
WhatsApp wird Dein Konto nicht löschen, wenn Du die Aktualisierung nicht akzeptierst.
  • Bitte beachte, dass unsere bestehende Richtlinie für inaktive Benutzer*innen separat gelten.
  • Wenn Du Dein Konto auf Android, iPhone oder KaiOS löschen möchtest, hoffen wir, dass Du es Dir noch einmal überlegst. Das Löschen Deines Kontos können wir nicht rückgängig machen, da es Deinen Chatverlauf löscht, Dich aus allen Deinen WhatsApp-Gruppen entfernt und Deine WhatsApp-Backups löscht.
Wurde deine Frage beantwortet?
Ja
Nein