Informationen zu verlorenen oder gestohlenen Telefonen und gehackten Konten

Informationen zu gehackten Konten
Du solltest deinen WhatsApp-Registrierungscode niemals mit anderen teilen, nicht einmal mit Freund*innen oder der Familie. Wenn du dein Telefon verloren hast, es gestohlen wurde oder du den Zugriff auf dein Konto verloren hast, kannst du dein Konto mithilfe der nachfolgenden Schritte wiederherstellen.
Wenn du den Verdacht hast, dass eine andere Person dein WhatsApp-Konto verwendet, solltest du Familie und Freund*innen benachrichtigen, da sie sich in Chats und Gruppen für dich ausgeben kann. Bitte beachte, dass WhatsApp Ende-zu-Ende-verschlüsselt ist und Nachrichten auf deinem Gerät gespeichert werden, sodass jemand, der auf einem anderen Gerät auf dein Konto zugreift, deine früheren Chats nicht lesen kann.
Konto wiederherstellen
Zugriff auf dein WhatsApp-Konto verloren
Wenn dein WhatsApp-Konto gehackt wurde, melde dich mit deiner Telefonnummer bei WhatsApp an und registriere dich erneut, indem du den sechsstelligen Code eingibst, den du per SMS oder Telefonanruf erhältst.
Sobald du dein WhatsApp-Konto mithilfe des sechsstelligen Codes erneut registriert hast, wird die Person, die dein Konto verwendet, automatisch von deinem Konto abgemeldet. WhatsApp kann immer nur mit einer Telefonnummer auf einmal registriert werden.
Du wirst möglicherweise auch aufgefordert, die PIN für die Verifizierung in zwei Schritten einzugeben. Wenn du sie nicht kennst, hat möglicherweise die Person, die dein Konto benutzt, die Verifizierung in zwei Schritten aktiviert. Du musst in diesem Fall sieben Tage warten, bis du dich ohne die PIN für die Verifizierung in zwei Schritten anmelden kannst. Mehr zur Verifizierung in zwei Schritten erfährst du in diesem Artikel.
Gerät verloren oder gestohlen
Wenn du dein Gerät verloren hast oder es gestohlen wurde, hast du folgende Möglichkeiten:
  1. Kontaktiere sobald wie möglich deinen Mobilfunkanbieter und bitte ihn, deine SIM-Karte zu sperren.
  2. Besorge dir eine neue SIM-Karte mit deiner ursprünglichen Telefonnummer und registriere dich damit erneut bei WhatsApp, indem du den sechsstelligen Code eingibst, den du per SMS oder Telefonanruf erhältst.
Sobald du dein WhatsApp-Konto mithilfe des sechsstelligen Codes auf einem neuen Gerät registriert hast, wird das verlorene oder gestohlene Gerät automatisch aus deinem Konto abgemeldet. WhatsApp kann immer nur mit einer Telefonnummer auf einmal registriert werden.
Hinweis: In manchen Fällen kann WhatsApp deine Telefonnummer automatisch verifizieren. Mehr dazu erfährst du in diesem Artikel.
Konto schützen
Wir empfehlen, dass du, sobald du dein Konto wiederhergestellt hast, die Sicherheit deines Geräts erhöhst, indem du die Verifizierung in zwei Schritten, einen Passcode, den Zugriff über Fingerabdruck oder eine andere Sicherheitsmaßnahme, die für dein Gerät zur Verfügung steht, konfigurierst. In unserem Hilfebereich findest du weitere Informationen zu den Themen Verifizierung in zwei Schritten, Chatsperre und Bildschirmsperre.
Um dein Konto zu schützen, wirst du von WhatsApp benachrichtigt, wenn jemand versucht, ein WhatsApp-Konto mit deiner Telefonnummer zu registrieren. Erfahre mehr darüber in diesem Artikel.
Hinweise:
  • Wir können dein WhatsApp-Konto leider nicht deaktivieren, da wir nicht verifizieren können, ob du der*die Inhaber*in der Telefonnummer bist, die mit dem Konto verbunden ist.
  • Wir können dir nicht dabei helfen, dein Telefon zu finden. Es ist auch nicht möglich, WhatsApp von einem anderen Gerät aus zu deaktivieren.
  • Wenn du über Google Drive oder iCloud ein Backup erstellt hast, bevor dein Telefon verloren gegangen ist, kannst du deinen Chatverlauf möglicherweise wiederherstellen. Wie das geht, erfährst du in diesem Artikel.
  • WhatsApp hat keine Informationen darüber, wer wann von wo aus auf dein Konto zugegriffen hat.
  • Wenn du Zugriff auf dein Konto hast und der Verdacht besteht, dass jemand dein Konto über WhatsApp Web bzw. WhatsApp Desktop verwendet, empfehlen wir, dich von deinem Telefon aus von allen Geräten abzumelden.
Weitere Informationen
Wurde deine Frage beantwortet?
Ja
Nein